TU Berlin

LuftfahrtantriebeGesamtsystemmodellierung

Logo Fachgebiet Luftfahrtantriebe

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Gesamtsystemmodellierung


The simulation of whole engine behavior is a key element in the chair’s research. Activities and interests within this area are focused on

  • Fully integrated component zooming
  • Evaluation of component deterioration
  • Assessment of new gas turbine engine concepts
  • Transient simulation
  • Engine control

Simulations on synthesis models of gas turbines are mainly performed with the performance code GTlab.

Aktuelle Forschungsprojekte

Teilprojekt AP 4.2.2 des Verbundvorhabens DoEfS – Digitally Optimised Engineering for Services: Investigation of the influence of aerofoil deterioration on performance parameters of a compressor using CFD

M.Sc. Sven Nottrott

Gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie sowie Rolls-Royce Deutschland, seit 2020

mehr

ECOFlex-turbo 3.4.4 - Flexibles Luftsystem

Dipl.-Ing. Dominik Woelki

Gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie sowie Rolls-Royce Deutschland, seit 2017

mehr

Gesamtheitliche Bewertung und Verbesserung einer Gasturbine mit periodisch druckerhöhender Verbrennung

M.Sc. Nicolai Neumann

Sonderforschungsbereich 1029 „TurbIn“, Teilprojekt D01, seit 2016

mehr

Potentialbewertung einer Verdichterlaufschaufelverstellung in Gasturbinen

M.Sc. Tim Sauer

Universitätsforschung TU Berlin, seit 2016

mehr

Abgeschlossene Forschungsprojekte

Untersuchungen zu den Auswirkungen neuer Gehäusestrukturen für den Fan auf das Gesamtsystem Triebwerk

M.Sc. Tim Sauer

Gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie sowie Rolls-Royce Deutschland, 2014/2017

mehr

AG TURBO 2020 - COORETEC 3.1.4                                                   

Optimization of Secondary Air System Flows in Different Operating Conditions

Dipl.-Ing. Dominik Woelki


Gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie sowie Rolls-Royce Deutschland, 2012/2016

mehr

Development of an Intelligent Variable Stator Vanes Control Algorithm

Dipl.-Ing. Martin Bolemant

Universitätsforschung TU Berlin, 2013/2015

mehr

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe