direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Publikationen am Fachgebiet Luftfahrtantriebe

Anwendung einer Oberflächenzaunsonde zur Analyse des wandnahen Geschwindigkeitsfeldes einer Verdichterstatorkaskade
Zitatschlüssel 2018_rueckert_dlrk
Autor Rückert, Roland
Jahr 2018
Ort Darmstadt, Germany
Journal Deutscher Luft- und Raumfahrtkongress
Monat 09
Notiz Technische Universität Berlin: Roland Rückert
DGLR/Walther Blohm-Studienpreis
Schule Technische Universität Berlin
Zusammenfassung Die experimentell ausgerichtete Masterarbeit widmet sich der sogenannten Rotierenden Instabilität (RI), welche vornehmlich in Verdichtern auftritt. Die Untersuchungen wurden am Ringgitter-Prüfstand des Fachgebiets für Luftfahrtantriebe der TU Berlin durchgeführt. Für die Messungen wird eine neuartige, am Fachgebiet für Luftfahrtantriebe entwickelte Messtechnik eingesetzt. Als ursächlicher Mechanismus hinter der RI wurde eine instabile Scherschicht stromauf des Gittereintritts identifiziert.
Download Bibtex Eintrag [1]

Nach oben

------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.
Copyright TU Berlin 2008